Programme

Vorzimmergeschichten

1 Schauspielerin, 4 Powerfrauen, 23 Hits

Besetzung: Irina Margarethe Ries und Christian Keul

Idee, Konzept und Musik: Irina Margarethe Ries und Christian Keul

Vier Frauen in einem Vorzimmer. Ist es der Warteraum einer Praxis? Greta, Maggie und Margarete kommen hier zu ihren Terminen mit Elinja. Glücklicherweise werden die wirklich wichtigen Dinge aber im Vorzimmer verhandelt. Mal beiläufig, mal sprudelnd, mal leise, mal laut wird hier all das abgeladen, was bewegt.

VORZIMMERGESCHICHTEN lässt das Publikum an den kleinen und großen Dramen vierer Frauen teilhaben, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Mit Witz und Gefühl, mit Ironie und Wahrheit wird hier das besungen, was wir alle als Leben kennen und als Absurdität verstehen.Seit 2014 spielt das Duo Ries – Keul erfolgreich Kreislers Musical „Heute Abend: Lola Blau“. Mit „Vorzimmergeschichten“ folgt 2021 ein weiterer, nun eigener szenischer Liederabend, der das Publikum humorvoll und gefühlvoll durch beliebte Genres wie Chanson, Pop und Musical führt.

Stückfassung: Irina Margarethe Ries und Jens Daryousch Ravari

Regie: Jens Daryousch Ravari

Bühne und Kostüm: Thomas Döll

VORZIMMERGESCHICHTEN wird gefördert durch die Hessische Kulturstiftung und unterstützt durch das Kulturamt Gießen.

Trailer siehe Galerie oder hier:

https://vimeo.com/550033742

Heute Abend: Lola Blau

Musical für eine Schauspielerin von Georg Kreisler

Besetzung: Irina Margarethe Ries und Christian Keul (Piano)

Dieses außergewöhnliche Stück für eine einzelne Sängerin und Schauspielerin erzählt von der Karriere einer jungen Bühnenkünstlerin, beginnend in der Zeit des Anschlusses Österreichs an Nazi-Deutschland 1938. Lola Blau geht über die Schweiz ins Exil nach Amerika, wird berühmt, verliert ihre Illusionen und kehrt nach dem Krieg nach Wien zurück.

Seit seiner Uraufführung 1971 in Wien hat HEUTE ABEND: LOLA BLAU nicht an Aktualität verloren. Die Kabarettsongs des großen Komponisten, Sängers und Dichters Georg Kreisler (1922-2011) umfassen eine Spannweite von virtuoser Komödie bis zur berührenden Tragödie.

Trailer siehe Galerie oder hier:

https://youtu.be/iIzkgga88Aw